johid
Menu

Greencity geht in die zweite Etappe

08.12.2016

Am Dienstag, 6. Dezember 2016, nahmen rund 100 geladene Gäste an der Grundsteinlegung der Gebäude Spinnerei und Wolo teil.

Zum offiziellen Baustart der insgesamt 179 Miet- und Eigentumswohnungen der Gebäude Spinnerei und Wolo wurden zwei Kartuschen mit Zeitzeugnissen gefüllt (Pläne, Grussbotschaften der Bauleiter und Gäste) und per Kran auf die Baufelder B2 und B1N des rund 8 Hektar grossen Areals transportiert. Die Kartuschen werden später in die Fundamente beider Gebäude einbetoniert. Viele zukünftige Bewohner nahmen am feierlichen Anlass gemeinsam mit Vertretern der Losinger Marazzi AG teil.

 

Die alte Spinnerei als Zeitzeuge und zentraler Bezugspunkt

Derzeit stützt noch ein Stahlkorsett die Aussenmauern des Spinnereigebäudes, doch schon bald entstehen auf dem Baufeld B2 40 raffinierte Loft-Wohnungen mit bis zu 3,8 m Raumhöhe. Die Spinnerei Manegg galt nach ihrer Errichtung Anfang der 1860er-Jahre lange Zeit als grösstes Fabrikgebäude im Kanton Zürich. 2007 wurde die Papierproduktion eingestellt; Seitdem steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Mit ihrem Beitrag „Struktur“ verwandeln Zach + Zünd Architekten die über 150-jährige Fabrik zum markanten Ankerpunkt von Greencity. Die Fassade wird aufwändig restauriert – während der komplett kernsanierte Innenbereich nun vielfältige und flexible Freiräume für aussergewöhnliches Wohnen bietet. Den Bewohnern der Spinnerei-Lofts wird zudem die Spinnerei-Lounge mit grosszügiger Lobby und direktem Zugang zum Garten zur Verfügung stehen.

 

Wolo – Wohnungen für Pioniere

Südlich der Spinnerei, auf dem Baufeld B1N, entstehen weitere 83 Eigentums- und 56 Mietwohnungen mit grosszügigen Balkonen oder Terrassen. Die Mietwohnungen werden im Auftrag der Basler Leben AG realisiert. Die Anlage Wolo wurde nach vorbildlichen Qualitäts- und Komfortmassstäben vom Studio Märkli konzipiert und erfüllt die strengen Vorgaben des MINERGIE-(P)-ECO-Standards. Der Name geht auf den alemannischen Pionier Wolo zurück, der im 5. Jahrhundert den Rhein überquerte und in Wollishofen ein neues Zuhause fand.

Die 40 Loft-Wohnungen der Spinnerei werden im Frühling 2018 bezugsbereit sein; Die weiteren 139 neuen Wohnungen der Anlage Wolo im Sommer 2018.

Greencity geht in die zweite Etappe