johid
Menu

Quai Vernets: Inkraftsetzung des Überbauungsplans

30.09.2017

Seit dem 6. September dieses Jahres ist der Überbauungsplan Les Vernets im Anschluss an seine Verabschiedung im Staatsrat in Kraft; ein Meilenstein für die Behörden sowie das Projektteam ENSEMBLE.

Der Überbauungsplan legt die Volumetrie (Anzahl der Stockwerke, Bodenfläche), die Zuordnung der einzelnen Gebäude, die Zufahrten, die Parkplätze, die Bodennutzung usw. fest. Er besteht aus einem Plan, einer Verordnung und einem erklärenden Bericht.

Mit dem Überbauungsplan Les Vernets wird im betroffenen Sektor nicht nur die Realisierung von 1'500 Wohnungen über drei Gebäude ­ zwei rechteckige Gebäudeinseln und ein hohes Gebäude ­ sondern auch die Errichtung eines vierten, dem Tertiärsektor gewidmeten Gebäudes, ermöglicht. In den Erdgeschossen der ersten drei Gebäude werden Gewerbe und öffentliche Infrastrukturen wie eine Kinderkrippe, ein kulturelle Einrichtung der Begegnung und ein Sozialdienst untergebracht.

Es sei darauf verwiesen, dass während des vom 1. bis zum 30. Juni 2017 andauernden Einspracheverfahrens keine Einsprache geltend gemacht wurde. Dieses Ergebnis belohnt die seit 2015 vom Kanton Genf in enger Zusammenarbeit mit dem Team ENSEMBLE geleistete Arbeit, in die alle betroffenen Parteien aktiv einbezogen wurden, um deren Erwartungen zu berücksichtigen.

Quai Vernets: Inkraftsetzung des Überbauungsplans