johid
Menu

„Birsmatt“: Unterzeichneter Vertrag und rechtskräftige Baubewilligung!

19.11.2014

Am 24. September 2014 unterzeichnete die Losinger Marazzi AG mit der Luzerner Pensionskasse (LUPK) den TU-Werkvertrag für die Realisierung der Wohnüberbauung „Birsmatt“ in Aesch (BL). Seit dem 14. November 2014 ist nun auch die entsprechende Baubewilligung in Kraft.

Die neue Wohnüberbauung „Birsmatt“ umfasst zwei winkelartige Gebäude mit insgesamt 97 Mietwohnungen (2,5 bis 5,5 Zimmern und darunter fünf Maisonette-Wohnungen). Die beiden Baukörper sind so positioniert, dass sie eine Begegnungs- und Austauschzone bilden. Ebenfalls Teil des Projektes sind 850 m2 Gewerbefläche, eine Einstellhalle mit 107 Parkplätzen und direktem Zugang zu den Gebäuden sowie 30 Aussenparkplätze.

Das Naherholungsgebiet Birs unterstreicht mit seiner idyllischen Flusslandschaft zudem die Nähe zur Natur bei gleichzeitiger zentraler Lage und guter Erschliessung mit dem öffentlichen Verkehr.

Nach den Studentenwohnungen ETH HWW livingscience auf dem Hönggerberg-Areal (ZH) ist „Birsmatt“ das zweite Projekt, das Losinger Marazzi im Auftrag der LUPK realisiert.

Dauer der Ausführungsarbeiten
März 2015 – März 2017

Nachhaltiges Bauen
MINERGIE-ECO-Standard

„Birsmatt“: Unterzeichneter Vertrag und rechtskräftige Baubewilligung!