johid
Menu

Die zweite Etappe des Projektes Sommerrain ist unterzeichnet!

10.10.2014

Am 16. September 2014 unterzeichnete Losinger Marazzi den TU-Werkvertrag in Höhe von 42,5 Mio. Franken (inkl. MwSt) für die Realisierung der zweiten Etappe des Projektes Sommerrain in Ostermundigen (BE). 

Der Vertrag, welcher mit Solvalor Fund Management im Auftrag von Solvalor 61 (Schweizer Immobilienanlagefonds mit Sitz in Lausanne) unterzeichnet wurde, umfasst die Realisierung von zwei Gebäuden mit insgesamt 101 Mietwohnungen (2,5 bis 5,5 Zimmern) und einer Gesamtnutzfläche von 10’592 m2. Die Gebäude dieser zweiten Etappe, ruhig gelegen im Grünen, richten sich hauptsächlich an Familien: Maisonettewohnungen mit Gartenzugang, grosszügige lichtdurchflutete Flächen, zweiseitige Ausrichtung und die wunderschöne Aussicht auf das Juragebirge sind die entsprechenden Charakteristika. Um die Sicherheit und den Komfort der Bewohner zu gewährleisten, erfolgen der Verkehr und die Stationierung der Fahrzeuge ausschliesslich unterirdisch. Die Anwesenheit von angesiedelten Kreuzkröten (eine geschützte Tierart) erfordert eine besondere Organisation der Ausführungsarbeiten.

Diese zweite Etappe vervollständigt die drei Wohnungsgebäude der ersten Etappe, die zurzeit realisiert werden.

Dauer der Ausführungsarbeiten
Dezember 2014 – Februar 2017

Nachhaltiges Bauen
MINERGIE- Standard
Erdsonden

Die zweite Etappe des Projektes Sommerrain ist unterzeichnet!