johid
Menu

Neuer Hauptsitz Schweizerische Post : Pilotprojekt für den neuen Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz!

04.11.2013

Gemeinsam mit der Baustelle Neuer Hauptsitz der Schweizerischen Post nimmt Losinger Marazzi an der Entwicklung des neuen Standards Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) teil! 

Als Mitglied des Netzwerks Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS), dessen Ziel das Fördern und die Koordination des nachhaltigen Bauens in der Schweiz ist, nimmt Losinger Marazzi an der Begleitgruppe zur Entwicklung und Überprüfung des neuen Standards teil. Basierend auf Schweizer Instrumenten und Planungsstruktur, umfasst der SNBS weitaus mehr Kriterien als nur den ökologischen Aspekt: Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt werden ebenfalls berücksichtigt.

Das mit dem Gütesiegel in Gold der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) vorzertifizierte Projekt Neuer Hauptsitz der Schweizerischen Post ist Teil der Pilotphase des SNBS und trägt dadurch zur Entwicklung dieses neuen Instruments bei. Das Gebäude ist bestens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen und bietet den zukünftigen Nutzern eine qualitativ hohe Arbeitsatmosphäre. In Bezug auf die Energieversorgung wird das Gebäude mit einer Wärmepumpe beheizt. Um unter anderem den reibungslosen Ablauf der Ausführungsarbeiten im Winter zu garantieren, wird eine Holzpellet-Schnitzelheizung ab Mitte November auf der Baustelle installiert.

Am 25. September 2013 feierten die Baustellenteams gemeinsam mit dem Bauherrn Swiss Prime Site und der Schweizerischen Post die Aufrichte des Gebäudes. Zurzeit sind nahezu 30% der Inneneinrichtungen und der Technik fertiggestellt; Der Rohbau ist bis zum Ende des Jahres geschlossen.

Neuer Hauptsitz Schweizerische Post : Pilotprojekt für den neuen Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz!