johid
Menu

Los geht’s in Lenzburg!

27.09.2013

Am Donnerstag, 19. September 2013, fand die Grundsteinlegung „Im Lenz“ statt. Somit wurde die Verwandlung des ehemaligen Hero-Areals bzw. die Realisierung der ersten Etappe des neuen nachhaltigen Quartiers gestartet.

Diese erste Etappe im Auftrag der Bernischen Pensionskasse (BPK) beläuft sich auf 149 Mio. Franken und umfasst fünf Gebäude mit den Bezeichnungen Im Stern, Im Flügel, Im Kreis, Im Grün und Im Fluss. Es handelt sich dabei um 166 Mietwohnungen, ein Seniorenzentrum mit 70 Pflegeplätzen und 43 betreuten Wohnungen sowie 10‘600 m2 Büro-, Gewerbe- und Verkaufsflächen. Eine Einstellhalle mit 249 Parkplätzen sowie eine Energiezentrale sind ebenfalls Teil dieser ersten Bauetappe.
 
Insgesamt entstehen „Im Lenz“ auf 64‘500 m2 zirka 500 Wohnungen für Familien, Singles, Paare und Senioren sowie 20‘000 m2 Büro-, Gewerbe- und Verkaufsflächen mit einer Kapazität für zirka 800 Arbeitsplätze.
 
Nach Greencity (ZH) und Erlenmatt West (BS) handelt es sich bei „Im Lenz“ schweizweit um das dritte mit dem Label „2000-Watt-Areal“ Phase Entwicklung zertifizierte nachhaltige Quartier. Das Quartier wird über eine gemeinsame Wärmezentrale mit einer Holzschnitzelanlage beheizt werden. Grosszügige Begegnungszonen und Erholungsflächen ermöglichen eine neue urbane Lebensqualität.
 
Parallel zur Grundsteinlegung wurde die neue Webseite „Im Lenz“ aufgeschaltet: www.imlenz.ch. Zu finden sind Informationen zum nachhaltigen Quartier sowie zu den Wohnungen, Büro-, Gewerbe- und Verkaufsflächen.
 
Die entsprechende Medienmitteilung können Sie hier herunterladen: „Im Lenz“ 19.09.2013

Los geht’s in Lenzburg!